Erfolgreiche Boxerwerbung  der LG Weser-Ems in Bremen

Am 30. / 31.07.2011 wurde in den bestens klimatisierten Messehallen in Bremen die
3. Nationale / Internationale Rassehundeausstellung veranstaltet.
Die LG Weser-Ems bot den Ausstellern und Zuschauern zum 3. Mal ein internationales Richtergremium, was wieder anerkennend honoriert wurde.

Es wurden insgesamt 117 Boxer gemeldet, eine vergleichsweise sehr hohe Zahl, im  gesamten Veranstaltungsranking waren die Boxer damit an beiden Tagen auf einem beachtlichen 4. Platz  im Rassevergleich.
Zur besten Besucherzeit konnten wir am 1. Veranstaltungstag an einer Rassepräsentation teilnehmen. Vor ca. 1000 Zuschauern zeigten wir unsere Rüden und Hündinnen  beider Farbschläge und verschiedener Altersgruppen im Ehrenring. Unsere Hunde beindruckten die Moderatorin und die Zuschauer durch freundliches, selbstbewusstes, sozialverträgliches Auftreten ebenso wie durch ihre harmonischen und athletischen Erscheinungsbilder.

Am 2. Veranstaltungstag wurde die Veranstaltung dadurch gekrönt, dass der BOB-Boxer in einer FCI-Gruppe 2 mit über 40 Teilnehmern  den Gruppen- wettbewerb gewann. Mit lautem Jubel einer kleinen Boxer- fangemeinde und zahlreichem Beifall der Zuschauer wurde dieser seltene und außergewöhnliche Erfolg unserer Rasse bedacht;  
-für mich ein wahres Gänsehauterlebnis -.

Ich danke einem tollen Organisations- und Helferteam, allen Ausstellern sowie allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, dass unsere Rasse auf dieser Veranstaltung so vielfältig und  so erfolgreich auftreten konnte.

31.07.2011 Bremen: BOB und Sieger der FCI-Gruppe 2 

  Napoleon The Fifth Element                        

Bericht: Ralf Brinkmann