Lehrgang in Abteilung C
10. und 11.05.2014
Gruppe Wischhafen
Lehrrichterin: Cornell Puls
Lehrhelfer: Carsten Möllers

 Cornell Puls vermittelte die notwendige Theorie in lockerer Art, gleichwohl präzise in den Inhalten. Wie ein roter Faden zog sich durch beide Ausbildungstage,
das auch - oder gerade im Schutzdienst - die Ausbildung so gestaltet werden muß, das der Hund die einzelnen - zum Teil sehr kleinen Ausbildungsschritte - auch "verstehen" kann.
Gepaart mit Konsequenz und Geduld (man muß sich schon Zeit nehmen für solide Ausbildung!) kommt man dann ohne Stress für Mensch und Boxer ans Ziel.
Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis wurde dies durch die Lehrrichterin und ihren Lehrhelfer sehr überzeugend vermittelt.
Hier gab es wirklich für alle etwas zu lernen.
Schade, das dies nicht mehr Boxerfreunde erleben wollten. (Oder wissen unsere Ausbilder und Helfer schon alles?...) 

Drei Helfer stellten sich der Überprüfung  und bestanden diese auch.
 4 weitere Boxerfreunde nahmen zum Teil erstmals an der Ausbildung zum Helfer teil, und einige Ausbildungswarte vertieften ihre Sachkunde.
Alles in allem eine sehr gelungene Sache, in einem durch die Gruppe Wischhafen vorzüglich bereiteten Rahmen. Danke schön!
 Danke auch an alle, die ihre Hunde für diese Ausbildung zur Verfügung gestellt haben.
Trotz des ausgesprochen miesen Wetters am Samstag lief alles glatt, lediglich der Totalverlust eines Regenschirms war zu beklagen.
Es war sehr schön und lehrreich für alle, die dabei waren, und sehr schade für die, die diese Ausbildung verpasst haben.


Videoclip