Landesausscheidungsprüfung 2017
Diese Ausscheidungsprüfung stand leider unter keinem guten Stern.

Vier Hundeführerinnen bzw. Hundeführer hatten sich mit ihrem Boxer zur LAP qualifiziert:
Tom Zimmermann    Jannis vom Godewind
Betty Viemann  Imba vom Hollermorgen
Claudia Schmidt Flo - Rida vom Wümminger Hof
Barbara Steffen - Kirchner Don von der Hohenfriedburg
Gerda Böning starterte mit ihrem Brando vom Schloß Münchhausen als Auffüller.
Ein Dankeschön an die Hundeführerinnen und Hundeführer für ihren Einsatz!
Don von der Hohenfriedburg fiel dann leider aus wegen eines attestierten Blutergusses im Knie.
Jannis vom Godewind verletzte sich beim Sprung über die Meterhürde so stark, dass er die Prüfung abbrechen mußte.
Claudia Schmidt verletzte sich selbst bei der Unterordnung so unglücklich, dass sie danach ebenfalls nicht weitermachen konnte.
So blieb am Ende nur noch Dirk Viemann mit Imba vom Hollermorgen (Besitzerin: Betty Viemann) übrig.
Er war als Hundeführer für seine ebenfalls gehandicapte Frau kurzfristig eingesprungen.
Als Leistungsrichterin war Bettina Mathews im Einsatz, unterstützt durch die Helfer Holger Henning und Christian Hover.
Wir danken der Gruppe EMDEN für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung dieser letzten LAP in unserer Landesgruppe!

Mit 88 / 71 / 81a // 240 Punkten wurde Dirk Viemann mit 
Imba vom Hollermorgen Landesmeister IPO 2017.
Wir gratulieren dem Landesmeister ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg.

Warten auf den Einsatz

Dirk Viemann

Claudia Schnidt

Tom Zimmermann

Gerda Böning
Sollte jemand mit der Nennung seines Namens   und /oder der Darstellung seines Bildes nicht einverstanden sein, so reicht eine kurze Info an den ADMIN und der Beitrag wird entfernt.