VDH ehrt Karin Rezewski mit der Baron von Gingins-Medaille

Aus den Händen unseres Landesgruppenvorsitzenden erhielt Karin Rezewski die Baron von Gingins - Medaille für ihr kynologisches Lebenswerk.  Der VDH erinnert mit der Baron von Gingins-Gedächtnismedaille an einen der Gründer des deutschen Hundewesens und zeichnet mit dieser Ehrung Persönlichkeiten aus, die mit herausragenden Leistungen die Rassehundezucht maßgeblich beeinflusst haben. Es ist dies die höchste Auszeichnung, die der VDH zu vergeben hat. Allseits hoch geschätzt ist Karin Rezewski durch ihr Engagement für den Boxer und ihren kynologischen Sachverstand, mit dem sie weltweit Anerkennung fand.
Unvergessen ist auch der von ihr aus England importierte Rüde Witherford Hot Chestnut, dessen herausragende Qualitäten sie früh erkannte und dessen Name noch heute in den Ahnentafeln fast aller Sieger zu finden ist.

Der VDH ehrt damit eine Persönlichkeit, die sich über viele Jahrzehnte um das Hundewesen und hier ganz besonders um den Boxer verdient gemacht hat.
Karin Rezewski hat 57 Würfe in ihrem Zwinger "vom Schütting" aufgezogen, war jahrzehntelang Zuchtrichterin und Körmeisterin und hat über viele Jahre als Zuchtleiterin des BK die Zucht des Boxers mitgestaltet. In unserer Landesgruppe war sie im Amt als 1. Vorsitzende der Gruppe Bremen und als Landesgruppenzuchtwartin. Sie ist Ehrenmitglied und Förderin des Boxerklubs.
Des weiteren zeichnet sie als Autorin zweier Bücher über ihren Lebensweg mit Boxern im Allgemeinen, die Zucht, sowie die richtige Beurteilung unserer Rasse und deren Entwicklung über die Jahre im Besonderen.
Nach wie vor verfolgt sie das Geschehen in der "Boxerszene" mit wachem Interesse. Sie kann der jüngeren Generation an Zuchtrichtern durchaus als Vorbild und Lehrmeisterin dienen.
Hier  noch ein paar Daten aus ihrem Kynologischen Lebenslauf:
BK-Eintritt: 01.10.1952
Zwinger "vom Schütting":  1956 – 2008: 57 Würfe
Ehrungen: Goldene VDH-Ehrennadel mit Kranz BK-Brilliant-Ehrennadel (1996)
BK-Ämter: 1965    Zuchtrichteranwärterin            1966    Zuchthilfsrichterin
1967    Zuchtrichterin (bis 2002)
1971    Förderin des BK
1981    Körmeisterin (bis 2002)
                            
Ämter in unserer Landesgruppe: über viele Jahre Vorsitzende der BK-Gruppe Bremen
Zuchtwartin der Landesgruppe Weser-Ems 
Ehrenämter: 1996 BK-Ehrenmitglied 
2003 Ehren-Zuchtrichterin
BK-Vorstand:  1982 – 1985 Zuchtleiterin
1993 – 1998 Zuchtleiterin
Wir freuen uns mit Karin Rezewski über diese hohe Auszeichnung und gratulieren ihr von Herzen.