Nachrichten aus der Landesgruppe Weser-Ems

Der BK-Wischhafen zu Gast bei der KGS in Sittensen

Tom Zimmermann, begeisterter Hundeführer im BK Wischhafen und Teilnehmer der DJJM 2014 (Deutsche Jugend und Junioren Meisterschaft) erzählte vom Hundesport in der Schule und das Interesse der Lehrerin und der Mitschüler war geweckt. Schnell kam die Idee auf, diesen Sport doch einmal live zu sehen.

Gesagt getan. Zusammen mit unserem LAW (Landesgruppenausbildungswart) Gerd Fricke reisten wir mit 4 Boxern bei sonnigem Wetter am 15.07.15 zur KGS in Sittensen. Dort wurden wir schon von Tom´s Lehrerin Frau Friemann und einigen Schülern erwartet. Schnell wurde geholfen, die mobile Hürde sowie die Verstecke aufzubauen.

Gerd Fricke erzählte in seiner lockeren Art und seinem Fachwissen den Schülern was Hundesport ist und wofür bestimmte Rassen besonders gut einzusetzen sind. Leider konnte die Fährtenarbeit nicht gezeigt werden. Stattdessen zeigte Ralf Zimmermann am Junghund Kiki von Allegro wie man mit einem 4 Monate alten Hund mit dem Futtertreiben beginnt. Anschließend zeigte Jürgen Wulff mit Nikk vom Godewind wie es dann mit dem 7 Monate alten Hund weitergeht. Das Futter wird durch einen Ball ersetzt.

Nun kam die Königsdisziplin. Jürgen zeigte mit Jannis vom Godewind, Teilnehmer der BK DM 2014 (Deutsche Meisterschaft des Boxerklubs), Teile der Unterordnung nach IPO 3 (Internationale Prüfungsordnung Stufe 3). Ein großes Raunen ging durch die Menge, als Jannis über die Hürde sprang und die Bringübung zeigte. Im Anschluß führte Tom dann mit Oskar vom Lähdener Holtort vor, das auch er ein guter Hundeführer ist.

Zum Schluß kam der Schutzdienst mit dem Helfer der Gruppe Ralf Zimmermann. Dabei konnten die Schüler deutlich sehen, dass der Hund nur auf den Ärmel fixiert ist. Am Ende des Schutzdienstteils holte Gerd Fricke die Kinder heran um Jannis zu streicheln und um zu zeigen, dass keine Aggressionen von dem Hund ausgehen. Auch Tom zog die Hose an und zeigte, dass auch die Helferarbeit ihm viel Spaß macht.

Es war ein gelungener Tag nach dem Motto: „Hundesport mit Boxern macht Spaß.“


Sollte jemand mit der Darstellung seines Bildes nicht einverstanden sein, bitte kurze Info an den ADMIN.
Es wird dann umgehend entfernt.